Persönliches über Manuel

Manuel Knapp ist Referatsleiter Europa beim Deutschen Steuerberaterverband in Berlin. Seine Schwerpunktthemen liegen im Bereich des EU-Binnenmarkts, der rechtsstaatlichen Entwicklung der EU, dem Berufsrecht der prüfenden Berufe und der Verbandskommunikation.

Nach seinem Studium der Europawissenschaften (M.A.), Geschichte und VWL (B.A.) sammelte er umfangreiche Expertise über politische (EU-) Kommunikation, Public Diplomacy und Verbandsmanagement in Bern, Brüssel und Berlin. 

 

Er ist Vorstandsmitglied der überparteilichen Europa-Union Berlin e.V., Co-Sprecher der Kampagne „Europa in bester Verfassung“, Vorstandsmitglied der Europäischen Bewegung Schweiz – Sektion Basel und Alumnus der Young Königswinter e.V.

 

Zu seinen bisherigen Stationen zählten die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, die Europäische Bewegung Deutschland, die Botschaft der Republik Malta in Deutschland und die Neue Europäische Bewegung Schweiz. Manuel berät Politik, Verwaltungen und Akteure der organisierten Zivilgesellschaft.

 

In seinen Funktionen kommuniziert Manuel in unterschiedlichen Formaten und auf unterschiedlichen Bühnen. 

 

 

Seit 2019 ist Manuel Mitglied im EU-Expert:innen-Netzwerk „Rednerpool Team Europe“ der EU-Kommission. Über 50 Fachleute aus allen gesellschaftlichen Bereichen, darunter Jurist:innen, Ökonom:innen, Politolog:innen, ehemalige Diplomat:innen und Akteure der politischen Bildungsarbeit informieren deutschland- und europaweit über aktuelle europapolitische Zusammenhänge.

 

Für sein umfangreiches Europa-Engagement wurde er 2020 für den Blauen Bären des Landes Berlin nominiert. 


Fotodownload

Download
Manuel Knapp, Fotorechte: Katrin Neuhauser/EBD
Manuel Knapp, Fotorechte: Katrin Neuhauser/EBD
MK_foto Katrin Neuhauser_EBD.jpg
JPG Bild 10.1 MB